Am 12.11.16 findet meine Buchvorstellung „Begegnung mit Heinrich Aldegrever“ im Aldegrevergymnasium in Soest

Am 12.11.16 findet meine Buchvorstellung „Begegnung mit Heinrich Aldegrever“ am „Tag der offenen Tür“ im Aldegrevergymnasium in Soest statt. Von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr sind die Türen der Schule geöffnet. An diesem Tag stelle ich das Buch „Begegnung mit Heinrich Aldegrever“ vor. Gern können Fragen gestellt werden.

Herr Fischer, Schulleiter, hat in einem kurzen Statement den „Tag der offenen Tür“ beschrieben:

Den neuen Tag der offenen Tür gibt es in der Form eines kleinen Schulfestes verbunden mit einer Leistungsschau dessen, was und in welchen Bereichen wir unsere Stärken haben, erst seit drei Jahren. Am 12. November vermitteln wir den geneigten Grundschuleltern mit ihren Kindern einen Einblick in unsere Schule in Form einer offenen Tür. Das heißt, dass wir alle Räume, alle Fächer öffnen, Unterricht in MINT-Fächern, sprachlichen Bereichen und natürlich unserem neuen Schwerpunkt, dem bilingualen Zweig mit dem Ziel eines bilingualen Abiturs. Das alles findet im Schatten unseres Namensgebers, Heinrich Aldegrever statt. In der kommenden Woche bringen wir unser neues Schulprogramm heraus, welches deutlicher auf Heinrich Aldegrever abhebt.

Gleichzeitig biete ich meine „etwas andere“ Führung durch Soest an. Wir werden nicht in alle Kirchen gehen, sondern uns intensiv mit der Baugeschichte der Wiesenkirche und dem Aldegrever-Altar beschäftigen. Ich sage immer: Suchen und Finden, dabei ist das Finden das Wichtige. Je nach Wetterlage und Lust zum Laufen gehen wir zum Osthofentor, ein Stück über den Wall und dann noch in die Stadt.

Die Führung dauert ungefähr 90 Minuten, Kosten: 5 € für Erwachsene, 3 € Kinder. Um eine Anmeldung wird gebeten, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl sinnvoll ist.

thumb_img_1104_1024

Das ist die Schöne Madonna von Soest. Sie ist an einem Haus in der Mariengasse angebracht und soll die Bewohner beschützen.

Das Original steht in der Wiesenkirche

und mehr erfahren Sie in meiner Führung 🙂

 

 

 

Foto: © Andrea Rostel

 

 

 

Comments are Disabled

add_filter( 'xmlrpc_enabled', '__return_false' );